Du suchst Antworten?

FAQs

Finden Sie hier Antworten auf häufig gestellt Fragen 

Wie funktioniert Zeitarbeit?

Zeitarbeit lässt sich als eine Art Dreiecksverhältnis zwischen einem Personaldienstleister (z.B. ZPN), einem Arbeitnehmer und einem Unternehmen beschreiben.

Der Arbeitnehmer ist bei dem Personaldienstleister (ZPN) angestellt. Seine Arbeit verrichtet der Arbeitnehmer aber nicht bei dem Personaldienstleister direkt, sondern in einem Kundenunternehmen, welches ebenfalls einen Vertrag mit ZPN hat – den Arbeitnehmerüberlassungsvertrag.

Meistens ist der Personalbedarf in den Entleihunternehmen zeitlich begrenzt, daher der Begriff „Zeitarbeit“. Nach Ablauf dieser Zeit ist der Arbeitnehmer weiterhin beim Personaldienstleister angestellt und wird an ein anderes Unternehmen „entliehen“.

Der Arbeitnehmer hat so die Möglichkeit, unterschiedliche Unternehmen kennenzulernen –  und kann sogar von der Firma, bei der er als Leiharbeiter gearbeitet hat, übernommen / angestellt werden.

Kann ich mir aussuchen, bei welchem Unternehmen ich eingesetzt werde?

Das hängt von der Anzahl der auf Ihr Profil passenden Stellen ab. Wenn sich mehrere Unternehmen zeitgleich für Sie als Arbeitskraft interessieren, liegt die finale Entscheidung selbstverständlich bei Ihnen.

Was verdiene ich bei ZPN?

Bei ZPN werden Sie nach dem iGZ-Tarifvertrag entlohnt. Sie haben eine Renten-, Kranken- und Arbeitslosenversicherung und Anspruch auf Weihnachts- und Urlaubsgeld. Ihre Bezahlung hängt damit von Ihrer Berufserfahrung, Qualifikation und Tätigkeit ab.

Bekomme ich Urlaubs- und/oder Weihnachtsgeld?

Ja, alle unsere Mitarbeiter erhalten nach einer Betriebszugehörigkeit von 6 Monaten Urlaubs- und Weihnachtsgeld nach iGZ-Tarif.

Wie viele Urlaubstage stehen mir zu?

Pro Jahr stehen Ihnen 24 Tage nach iGZ-Tarifvertrag zu plus jeweils 1 Tag zusätzlich nach jedem weiteren Beschäftigungsjahr.

Handelt es sich bei Ihnen um unbefristete oder befristete Stellen?

ZPN bietet in der Regel nur unbefristete Arbeitsplätze an.

Bieten Sie nur Vollzeit- oder auch Teilzeitarbeitsplätze an?

Je nach aktueller Lage bieten wir auch Teilzeitarbeitsplätze an. Das richtet sich nach dem Bedarf unserer Kunden.

Was passiert im Krankheitsfall?

Wenn Sie krank sind, erhalten Sie von uns – genauso wie bei Urlaub und an Feiertagen – Ihre Lohnfortzahlung. Es gilt, wie bei jedem anderen Unternehmen auch, das Entgeltfortzahlungsgesetz bzw. die entsprechenden tarifvertraglichen Regelungen.

Ist ein PKW und/oder ein Führerschein Pflicht um einen Job zu bekommen?

Ein Führerschein wäre von Vorteil, ist aber keine Voraussetzung. Ein eigener PKW ist nicht notwendig. Wenn beides bei dem Mitarbeiter/Bewerber vorhanden ist, dann ist das natürlich immer positiv.

Wie sieht es mit der Arbeitssicherheit aus?

Ihre Sicherheit steht für uns an vorderster Stelle. Bei Bedarf statten wir Sie mit der erforderlichen Sicherheitsausrüstung aus.

Außerdem sind betriebsärztliche Untersuchungen zu Ihrer Vorsorge bei ZPN eine Selbstverständlichkeit.

Welche Unterlagen brauche ich für die Bewerbung bei ZPN?

Bringen Sie zum direkten Bewerbungsgespräch Ihren aktuellen Lebenslauf sowie Ihre Arbeitszeugnisse oder andere Referenzen mit.
Sollten Sie aus einem Nicht-EU-Land stammen, bringen Sie bitte zusätzlich Ihren Reisepass sowie Ihre Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis mit.

Welche Qualifikation muss ich mitbringen?

Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Flexibilität sind für eine Tätigkeit in der Zeitarbeit wichtige Voraussetzungen. Eine abgeschlossene Berufsausbildung oder besondere Vorkenntnisse sind nicht notwendig. ZPN weist Ihnen einen Einsatz entsprechend Ihrer Fähigkeiten und Qualifikationen zu.

Zeitarbeit bietet damit für jeden eine faire Chance auf einen Job.

Warum sollte ich mich bei ZPN bewerben?

Die persönliche Betreuung unserer Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen. Wir haben für Sie stets ein offenes Ohr und unterstützen Sie dabei Ihre Ziele zu erreichen. Wir verfügen über ein gutes und attraktives Kundennetzwerk und erreichen somit eine hohe berufliche Zufriedenheit durch tarifierte Löhne und Zulagen sowie passgenaue Einsätze für Sie.

Ist es möglich, dass mich das Unternehmen, bei dem ich arbeite, übernimmt?

Zeitarbeitnehmer, die sich während des Einsatzes im Kundenunternehmen bewähren, werden oft vom Kunden fest übernommen. Wir betrachten eine Übernahme als die beste Referenz für unsere Dienstleistung und Ihr Können.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Kontaktformular

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.